Mittwoch, 15. Oktober 2014
Kombi 1/2014

Aus der Partie Fedder-Westerinen, Schwarz am Zug gewinnt

... comment

 
Schwieriger als auf den ersten Blick gedacht
Ich würde spielen: 1. ... Sg3+ 2. Kh2 Sf1+ (der Turm ist an g2 gebunden) 3. Kh1. Jetzt drohen wir mit 3. ... Dg3 matt auf h2. Mit einem Springer kann das Feld nicht gedeckt werden, weil dann 4. ... Dh2+ 5. Sxh2 Sg3++ folgt. Bleibt also Lf4, auf den exf4 folgt, der die Drohung erneuert. Der Turm auf g1 deckt zwar schön g2, aber die Mattdrohungen auf h2 und g3 bekommt Weiß nicht in den Griff. (J.E.)

... link  


... comment