Donnerstag, 6. November 2014
Bauernendspiele Aufgabe 5


Oldrich Duras, Weiß gewinnt

... link


Freitag, 31. Oktober 2014
Kombi 3/2014


Nach Rutschewa-Eidelson, bearbeitet von SHL, Schwarz am Zug hält remis

... link (1 Kommentar)   ... comment


Samstag, 25. Oktober 2014
Bauernendspiele Aufgabe 4

Moravec, Weiß am Zug, remis.

... link (2 Kommentare)   ... comment


Donnerstag, 23. Oktober 2014
Kombi 2/2014


Nach Rutschewa-Eidelson, Schwarz am Zug

... link (1 Kommentar)   ... comment


Montag, 20. Oktober 2014
Bauernendspiele Aufgabe 3

Franz Sackmann, Weiß am Zug, remis.

... link (2 Kommentare)   ... comment


Freitag, 17. Oktober 2014
Bauernendspiele Aufgabe 2

Aus der Partie Yates-Tartakower.
Weiß am Zug hät remis.

... link (2 Kommentare)   ... comment


Mittwoch, 15. Oktober 2014
Kombi 1/2014

Aus der Partie Fedder-Westerinen, Schwarz am Zug gewinnt

... link (1 Kommentar)   ... comment


Montag, 13. Oktober 2014
Bauernendspiele Aufgabe 1


Wie hält Weiß hier remis?
Quelle: Adamson

... link (6 Kommentare)   ... comment


Umwidmung des Blogs
Liebe Leser,
ich werde das Blog ein wenig umwidmen und hier zu Trainingszwecken wieder halbwegs regelmäßig Aufgaben posten, diese aber nicht sofort zur Kommentierung freigeben.
Ich hoffe, ihr habt an diesen Aufgaben ein wenig Spaß.
Beste Grüße, Losso

... link (3 Kommentare)   ... comment


Donnerstag, 8. Mai 2014
Innenministerium rasiert den Schachbund
Starker Tobak, der da vom Innenministerium kommt:
zur Mitteilung des Deutschen Schachbunds.

Das ist in der Tat eine harte Landung auf dem Boden der Tatsachen, wobei ich mir kaum vorstellen kann, dass da das letzte Wort schon gesprochen ist.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Samstag, 5. April 2014
Tolle Angriffspartie
Beim Kapros-Open kam es zur Begegnung Saleh Salem-Ivanisevic. Weiß stand schon um Längen besser als er sich im 14. Zug dann für einen wahrhaft waghalsigen, aber korrekten Plan mit Damenopfer entschied (anstatt mit dem einfachen 14.f3 Vorteil zu haben).

Saleh Salem - Ivanisevic, Stellung nach dem 13. Zug.
Hier kam 14.Le8! droht 15.Lf7# und 14.-Sxe8 15.Dxg4 ist gänzlich unprickelig für Schwarz. 14.-g6 15.Dxg4!!. Gibt die Dame für den Läufer. Lustigerweise genau der Läufer, den Weiß am Ende mehr hat. Klickt einfach mal oben auf den Link, da seht ihr den weiteren Verlauf.
Wirklich beeindruckend das Damenopfer, zumal 17.-Kh6 ja auch noch möglich war und der stille Zug 18.f4! wohl schon zum Zeitpunkt des Opfers geplant gewesen sein dürfte. Außerdem bekommt er wirklich erst einmal nur den einen Läufer für die Dame. Nur das Ende mit dem Materialrückgewinn ist dann ein wenig profan, 20.0-0 wäre um einiges ästhetischer gewesen.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Wenn Geld auf Turbo-Kapitalismus trifft...
...kommt dabei so etwas raus wie die Werbe-Kampagne des insm.
Ich möchte gar nicht sagen, dass die überall nur Unrecht haben (z.B. bin ich auch kein Freund der Vermögensteuer), aber insgesamt ist das zu undifferenziert und beantwortet nicht die Frage, in was für einer Gesellschaft wir leben möchten.
Um Solidarität geht es denen jedenfalls nicht.

Aber Solidarität hat auch keine finanzstarke Meinungslobby.

... link (0 Kommentare)   ... comment