Freitag, 31. Oktober 2014
Kombi 3/2014


Nach Rutschewa-Eidelson, bearbeitet von SHL, Schwarz am Zug hält remis

... link (1 Kommentar)   ... comment


Donnerstag, 23. Oktober 2014
Kombi 2/2014


Nach Rutschewa-Eidelson, Schwarz am Zug

... link (1 Kommentar)   ... comment


Mittwoch, 15. Oktober 2014
Kombi 1/2014

Aus der Partie Fedder-Westerinen, Schwarz am Zug gewinnt

... link (1 Kommentar)   ... comment


Freitag, 16. November 2012
Pünktlich aufgehört
Da ich meine Wochenendpartie durchgängig in ziemlich langweiligen Remisbahnen hielt, zeige ich mal eine Kleinigkeit, die ich neulich fand. Dazu ein kurzer Blick zurück.

Als ich 1999 meine ELO in Bozen erspielte, saß mir in der ersten Runde der seinerzeit amtierende U18 Europameister Dennis de Vreugt gegenüber. Der sympathische Holländer war mit Harmen Jonkman und Ivo Timmermans in Harmens Jaguar angereist. Wir kamen ins Gespräch und gingen nach meiner Niederlage noch gemeinsam essen. In dem Lokal wurde nebenher die italienische Kegelmeisterschaft ausgespielt, aber das nur nebenbei.

Nachdem die ELO von Dennis von 2004 bis 2008 immer weiter sank, hat er das Schachspiel im Wesentlichen an den Nagel gehängt und spielt nur noch vereinzelt Partien. Interessanterweise ist auch Harmen kaum noch am Brett zu finden.
An das schöne Turnier in Südtirol durfte ich neulich zurück denken, als ich in einem Buch eine Kombi fand, bei der er auf der falschen Seite des Brettes saß.

de Vreugt-van der Wiel

Van der Wiel war hier mit den schwarzen Steinen am Zug und dass es Dennis mit Weiß hier nicht gut geht, zeigt schon der Blick auf den Lb1. Schwarz sorgte für eine schnelle Entscheidung, aber seht selbst.

... link (4 Kommentare)   ... comment


Samstag, 8. September 2012
Finde den Fehler 4
Einen besonders hübschen Fehlplan gab es auch bei Ägypten gegen Serbien zu sehen. Die Paarung heißt Ezat-Perunovic.

Ezat-Perunovic

Schwarz steht schon etwas besser. Doch anstatt zu versuchen, den Laden dicht zu machen, ging Weiß hier lieber auf die Jagd, kam aber leider ohne König wieder heim.

... link (9 Kommentare)   ... comment


Mittwoch, 5. September 2012
Finde den Fehler 3
Einen habe ich noch.

Wir sind im Match Island gegen Iran an Brett 1. Hannes Stefansson hat als Weißer bereits einen Vorteil erspielen können, als sein schwarzer Kontrahent Ghaem Magami ihm mit einer verfehlten Entlastungsidee freundlich entgegenkam.

Stefansson-Ghaem Maghami

Mit welchem Zug verdarb Schwarz hier seine Stellung?

... link (6 Kommentare)   ... comment


Dienstag, 4. September 2012
Geometrie
Gehen wir noch einmal in Runde 5 zum Zweikampf zwischen Mazedonien und Brasilien.
GM Fier und GM Bogdanovski sitzen sich gegenüber und nach dem 55. Zug von Weiß (55.Tf2-d2) steht es so:
Fier-Bogdanovski

Bogdanovski mit Schwarz am Zug ließ sich die bietende Chance entgehen, aber Fier hatte einen ziemlich schlechten Tag erwischt und verlor nach einigen Fehlern noch.
Nach der Überschrift dürfte es nicht so schwer sein, die schwarze Abwicklung zu finden.

... link (2 Kommentare)   ... comment


Montag, 3. September 2012
Thematisch
Eine Überraschung war sicherlich der Sieg der Damen aus Vietnam über die USA. An Brett 1 spielte die Vietnamesin dabei einen Hybrid aus Damenläuferspiel und Colle-System, um schließlich Anna Zatonskih nach vorhergehendem Tausch auf c5 in diese Position
zu bringen.

Nguyen-Zatonskih

Sieht eigentlich nicht nach Nahkampf aus, was sich freilich gleich ändert. Weiß am Zug!

... link (1 Kommentar)   ... comment


Samstag, 1. September 2012
Finde den Fehler 2
Auf geht es in die zweite Runde: Aus der Begegnung Finnland gegen Japan stammt folgende Partie zwischen den FMs Sipila und Watanabe:

Sipila-Watanabe
Nachdem Schwarz gerade 31.Lh3xg2 gespielt hat, ist die Lage unübersichtlich, als Weiß in dieser Stellung versuchte, mit einem wieder einmal naheliegenden Zug die Dinge zu klären. Und auch hier führte das zu einer Katastrophe.
Und wieder heißen die Fragen: Welchen naheliegenden Zug führte der Weiße aus, was dachte er sich dabei und warum funktioniert das Ganze eben nicht?
Weiß muss übrigens recht genau handeln, um nicht in Nachteil zu geraten (wie?).

... link (1 Kommentar)   ... comment


Freitag, 31. August 2012
Finde den Fehler
In einem Buch von John Nunn gibt es lustige Aufgaben, bei denen es darum geht, einen naheliegenden Zug, der ein Fehler ist, zu finden.

Vielleicht haben die Leser hier ja auch mal Lust. Die Partie stammt von heute von der Olympiade und der gegen den arubanischen Spieler favorisierte albanische IM griff hier tief in die Schüssel:
Pesqueira-Mehmeti
Also: Welchen naheliegenden Zug führte der Schwarze aus, was dachte er sich dabei und warum funktioniert das Ganze eben nicht?

... link (2 Kommentare)   ... comment